Bitcoin kaufen ohne Anmeldung ist das möglich?

Der Kauf von Bitcoins, ist in den letzten Jahren immer komfortabler geworden. Viele dieser Anbieter, bieten mittlerweile eine große Anzahl von Zahlungsmitteln an. Bitcoins präsentieren sich als unangefochtene Kryptowährung und stehen damit auf Platz eins. Mit mehr als 60 %, dominiert der Bitcoin den Markt von über 2900 Internetwährungen. Bei Bitcoins kaufen ohne Anmeldung, sollte der Trader genau hinschauen, denn Bitcoin kaufen ohne Anmeldung wird von versierten Plattformen nicht angeboten.

Bitcoin kaufen ohne Anmeldung ist das möglich?

Es werden verschiedene Möglichkeiten angeboten um Bitcoins zu kaufen. Bitcoins können auf Börsen, per App, bei Brokern oder auch als CFD-Produkt erworben werden.
Wenn man sich über Bitcoins und deren Kauf informieren möchte, der wird feststellen, dass die Handelsseite etliche Ausweisdokumente verlangt. Das können Ausweiskopien, Pässe oder auch Stromrechnungen sein. Vor ein paar Jahren waren solche zeitintensiven Anmeldungen und auch Prüfungsprozesse nicht notwendig. Heute aber, ist jede Bitcoin-Börse, vom Gesetzgeber verpflichtet, die relevanten Daten des Kunden genau zu prüfen. Dieser Vorgang soll Geldwäsche und Cyberkriminalität vorgebeugt werden. Es gibt aber viele Trader, die einfach nur Bitcoins kaufen möchten und zwar ohne die vorherige Verifizierung, einer Registrierung und Einrichtung eines Kontos durchlaufen zu müssen. Gerade sogenannte Gelegenheitsinvestoren, ziehen einfache Zahlungsmethoden vor, um damit Bitcoins zu kaufen. Viele Anleger möchten aber auch einfach nur den Kryptohandel ausprobieren.

Möglichkeiten zum anonymen Kauf von Bitcoins

– KYC zählt bei vielen Kryptobörsen zum Standard
– Sofortkauf bei sogenannten Peer-to-Peer Börsen
– Bitcoins anonym kaufen am Bitcoin-Automat

Es bleibt festzustellen, dass der Kauf an den BTC Automaten nicht unbedingt anonym ist. Es gibt einige wenige Fälle, wo Bitcoins ohne Angaben von personenbezogenen Daten gekauft werden können. Ein anonymer Kauf, ist deshalb nur Peer-to-Peer möglich. Das kann bei einem persönlichen Treffen oder beim OTC-Deal in einer Wechselstelle möglich werden.

Bitcoins am Automat kaufen

In ein paar europäischen Ländern, können Anleger Kryptowährungen an einem sogenannten Bitcoin ATM (Automatic Teller Mashine) kaufen. Normalerweise kann dies mit Bargeld geschehen, aber auch mit einer Kreditkarte.

Bitcoins kaufen ohne Anmeldung – den passenden Anbieter finden

Wenn es darum geht in den Handel mit Bitcoins einzusteigen sollte ein passender Anbieter bei einem Vergleich der Plattformen vorgenommen werden. Es kommen verschiedene Kriterien zur Wahl, welche sich als sehr hilfreich bei der Wahl des Brokers gezeigt haben.
– Benutzerfreundlichkeit/Funktionalität
– Trading-Angebote
– Service und Weiterbildung
– Trading-Konditionen
– Lizenz und Sicherheit
– Zahlungsmöglichkeiten

Bitcoin kaufen ohne Anmeldung und zwar mit CFD-Trading

Wer ohne Anmeldung Bitcoins kaufen möchte, der braucht dazu einen Broker. So benötigen Trader bei einigen Brokern kein Trading-Konto. Auch eigenes Kapital ist nicht unbedingt notwendig. Trader können sich einfach und problemlos mit einem Demokonto anmelden. Damit können Bitcoins gekauft werden, ohne dass eine Anmeldung erforderlich ist. Die Coins müssen nicht auf lange Sicht im Wallet gespeichert werden, sondern der Trader spekuliert auf den Kursverlauf.
Die Vorzüge beim Handel mit Bitcoins:
– Bitcoin kaufen ohne Anmeldung bei Broker kostenlos möglich
– Bitcoin CFDs auch ohne Eigenkapital erfolgreich traden
– Volatilität mit Bitcoin CFDs nutzen

Schreibe einen Kommentar