etoro Erfahrungen & Test

Das Anlegerverhalten hat sich in den letzten Jahren grundsätzlich geändert. Immer weniger Anleger nutzen klassische stationäre Banken und Broker, um ihre Wertpapier- und Aktiengeschäfte zu tätigen. Während zunächst noch das moderne Online-Banking für den Aktienhandel genutzt wurde, was natürlich auch mit dem schnellen Internet, das jeder zur Verfügung hat, zusammenhing, steht jetzt die innovative Lösung mit Tradings Apps auf dem Smartphone im Vordergrund. Dabei nutzen immer mehr besonders jüngere Trader die Trading App eToro.

Mit dieser App sind nicht nur alle herkömmlichen Anlagen und Aktiengeschäfte möglich, sondern besonders auch der Kauf und Verkauf von ETFs und sogar Kryptowährungen. Dabei ist die Anmeldung ganz einfach und die Gebühren sind günstig und transparent. Außerdem ist mit eToro das Handeln rund um die Uhr weltweit und mobil vom Smartphone aus möglich. Weil eToro besonders für das innovative Social Trading steht, ist die App auch für Neueinsteiger und Anfänger besonders geeignet. Man kann als Trader auch den Depots von Profi Tradern folgen und mit anderen Tradern Strategien für das eigene Trading besprechen. So lernen auch Anfänger ohne Grundkenntnisse und können schnell erfolgreich am Markt handeln.

Führend bei Trading Apps

etoro ist in Deutschland längst zum Inbegriff der Trading App und des Social Trading geworden. etoro ist unter den Trading Netzwerken das größte am Markt und die Beliebtheit hat viele Gründe. 4,5 Mio. Nutzer haben sich für eToro entschieden. Dabei ist auch der Start sehr einfach. Man braucht nur 200 Euro Grundkapital, um bei eToro zu starten. Anfänger sollten zunächst aber mit einem Demokonto starten, um die Funktionen des Marktes und der Trading App genau kennenzulernen und auch alle Funktionen ausgiebig zu testen.

Das ist beim Demokonto natürlich ohne Risiko. Und gerade beim Traden mit Kryptowährungen oder auch mit ETFs ist das Verlustrisiko nun einmal hoch. Man sollte genau wissen, was man macht und womit und wie man handelt und die Chancen der Trading App richtig nutzt. Daher ist das Social Trading so wertvoll und wichtig. Wenn man Profi Tradern und deren Depots und Trades folgt, kann man selbst auch gute Trades machen, weil man den erfolgreichen Profis eher trauen sollte, als seinem eigenen Bauchgefühl – besonders, wenn man selbst im Grunde nichts von der Materie versteht. Bei eToro kann sogar ein höherer Hebel gewählt werden. Der Hebel von 1,30 bietet dann erheblich größere Renditechancen. Das Risiko steigt aber genauso. Also als Anfänger sollte man davon ganz klar die Finger lassen.

etoro betet Sicherheit durch Regulierung

Ganz wichtig für alle Trader – eToro ist kein unseriöser Anbieter auf irgendwelchen Karibikinseln, sondern unterliegt der staatlichen Regulierung und bietet eine Einlagensicherung. Das ist natürlich ganz wichtig, denn was nützen Gewinne, wenn man diese am Schluss nicht ausgezahlt bekommt, weil der Broker evtl. zahlungsunfähig ist und man über keine staatliche Einlagensicherung als Backup verfügt? Die Höhe der Einlagen ist bei eToro bis zu 20.000 Euro gesichert, was zum einen für die meisten Trader sicher ausreicht und ein gutes Gefühl der Sicherheit beim Traden und Nutzen von eToro bietet.

Großes Handelsangebot

Bei eToro kann man auf eine große Auswahl an handelbaren Titeln setzen. Dabei ist die Gebühren Struktur sehr fair und transparent. etoro ist auf jeden Fall ein Top-Anbieter auch in Hinblick auf die Kosten.

Leichte Anmeldung

Bei eToro kann man sich online registrieren. Natürlich muss man sich auch identifizieren, was aber dem Schutz aller Anleger dient, weil illegale Aktionen wie Geldwäsche und Steuerhinterziehung für alle Nutzer nur Schaden bedeuten würden.

Fazit:

etoro ist eine moderne Trading App, die zugleich als Trading Netzwerk das Social Trading bietet und damit auch Anfängern die Chance eröffnet, von Profis zu lernen und von Beginn an Rendite zu machen. Zu den fairen Konditionen kommt die Möglichkeit, bei besserer Kenntnis auch einen höheren Hebel zu wählen und die Rendite weiter zu steigern. Man hat ein breites Leistungsangebot und bekommt dafür faire Konditionen und eine staatliche Einlagensicherung.

Schreibe einen Kommentar